TKH-Logo-2022
Suche
Close this search box.

Schwimmen lernen in den Herbstferien – kostenlose Plätze für Kids

Little boy swimming in pool, kid in glass learning swim by crawls . Sport and hardening.

Der Sommer war mit knapp 750 Kindern in den Anfängerkursen des NP Schwimmsommer in Gehrden und Garbsen bereits ein voller Erfolg. Jetzt legen der TKH mit der Region und der Stadt Garbsen nochmal einen drauf: „In den Herbstferien bieten wir Intensivkurse für knapp 100 Kinder im Schwimmbad am Planetenring in Garbsen an, die Teilnahme erfolgt kostenlos!“, freut sich Schwimmoffensive-Koordinatorin Leena Stratmann vom TKH. Täglich von Montag bis Freitag in den Herbstferien  finden stündlich Kurse über die Dauer von 45 Minuten für die Altersklassen 3/4 Jahre, 5/6 Jahre sowie ab 7 Jahren statt. Die Kursdauer erstreckt sich über 10 Einheiten/Tage. In den Herbstferienkursen können ebenfalls Abzeichen wie das Seepferdchen oder Bronze abgelegt werden. „Wir werden nicht nachlassen und uns weiterhin dafür einsetzen, dass möglichst viele Kinder frühzeitig das Schwimmen lernen. Mit dem Schwimmbad in Garbsen haben wir zum Glück eine Wasserfläche, die wir für Anfängerkurse der Schwimmoffensive für Familien, Kitas und Grundschulen weiterhin zu 100 Prozent nutzen können“, sagt Regionspräsident Steffen Krach.

 

Die Anmeldung ist unter: https://schwimmoffensive-hannover.de/kurse-planetenring-garbsen/ möglich.

 

In diesem Jahr haben bislang 2.500 Kinder an den von der Region geförderten Kursen teilgenommen. Seit dem Sommer fördert auch das Land Niedersachsen über den Landesschwimmverband neue Anfängerkurse durch die Verlängerung des Programms „Niedersachsen lernt schwimmen“. Die Schwimmoffensive Partner RSB und SSB organisieren derweil zwei weitere ÜLAS Qualifizierungen. Aufgrund hoher Nachfrage organisiert die Schwimmoffensive am 8. Oktober und am 12. November  in Garbsen zwei weitere – für die Teilnehmenden kostenlose – Fortbildungen für Übungsleiter*innen im Anfängerschwimmen (ÜLAS). Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen bevorzugen wir bei der Anmeldung Personen aus hannoverschen Vereinen (Stadt & Region Hannover). Die Anmeldung findet über das BildungSportal des LSB Niedersachsen statt https://schwimmoffensive-hannover.de/sportverein-und-uebungsleitende/  Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch wird eine Schwimmfähigkeit vorausgesetzt.

 

Alle Teilnehmenden erhalten einen guten Einblick in die Themen der Wasserbewältigung und -gewöhnung und der Erstschwimmart Rückenschwimmen. Zudem werden durch das erfahrene Referententeam des LSN einführende Kenntnisse zur Rettungsfähigkeit vermittelt. Die Crash-Kurse werden nach dem Auslaufen des Förderprogramms „Startklar in die Zukunft“ des Landes Niedersachen durch die Region Hannover finanziert. Diese Fortbildungen sind im C-50 Flexbereich der ÜL-C Ausbildung Breitensport sowie zur Verlängerung der DOSB ÜL-C- Lizenz anerkannt.

@turn_klubb_Hannover